Buchbesprechung: “Liberal Fascism” von Jonah Goldberg

Ursprunglich bei EuropeNews 10 April 2008
Buchbesprechung von Henrik R Clausen

Faschismus als Metaideologie – ein Ansatz von dem wir viel lernen können!

Dieser Brocken von einem Buch mit Tonnen von Fußnoten ist ein großer Kandidat für den ‚Umstrittensten Titel des Jahres‘. Faschismus an sich ist schrecklich genug, aber die neuen Thesen von Jonah Goldberg werden die Einsätze verdreifachen.

Aber das Wichtigste zuerst – worum geht es im Buch? Læs resten